TAGESFAHRTEN im Juli 2021

NEU

07.07.21 – Mi – Dresden und seine beeindruckende Semperoper
Mit dem Bus geht es zunächst in die Dresdner Neustadt; Blaues Wunder, Villenviertel und Großer Garten werden gestreift. Ein kurzer Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt schließt sich an. Auf dem Theaterplatz beeindrucken nicht nur die Semperoper, sondern auch der reizende Zwinger und die Hofkirche. Im Anschluss an die kombinierte Stadttour stärken wir uns in einem Dresdner Restaurant bei einem Mittagessen. Nach dem Essen bleibt noch freie Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie sich auf eine Innenführung in der Semperoper freuen können. Stolz thront Dionysos – der Gott des Theaters – mit seiner Pantherquadriga auf der Exedra der Oper und grüßt die Besucher. Der zweigeschossige, bogenförmige Arkadenbau besticht nicht nur durch sein Äußeres. Wieso sitzen Goethe und Schiller vorm Haupteingang? Warum hat die Oper eine Fünf-Minuten-Uhr? Weshalb besuchen Sie nun die dritte Semperoper? Während einer Führung werden Sie es erfahren!
Leistungen: Busfahrt, 2-stündige Gästeführung (kombinierte Rundfahrt/-gang), Mittagessen, Eintritt und Führung Semperoper

74,-€

08.07.21 – Do – Mit dem Gebirgsexpress zur Töpferbaude im Zittauer Gebirge

„Brütende Henne“, „Schildkröte“, „Papagei“? Diese Fahrt führt nicht in den Zoo, sondern auf den Töpfer, den nördlichsten Eckpfeiler des herrlichen Oybintales. Der Ausblick auf die Felsgebilde mit den eigentümlichen Tiernamen verzaubert seit mehr als 150 Jahren die Besucher der auf 580 Meter Höhe gelegenen Baude. Zum Oberlausitzer Mittagessen geht es mit dem Gebirgsexpress ganz bequem den Berg hinauf und gut gestärkt auch wieder hinab. Am Nachmittag dürfen Sie sich auf eine Rundfahrt durch das Umgebindeland freuen. Der Gästeführer erzählt Ihnen was es mit den Leinewebern auf sich hat und wie dieser Handwerkszweig die Region über Jahrhunderte geprägt hat und bis heute begleitet. Sicher kennen Sie die Frottierwaren der Firma Möwe und Frottana. Auch dies sind echte Lausitzer! Zum Abschluss kehren wir noch zum Kaffeeplausch ein und lassen den Tag bei Kaffee und Kleckskuchen ausklingen.

Leistungen: Busfahrt, ganztägige Reiseleitung, Berg- und Talfahrt mit dem Gebirgsexpress auf den Töpfer, Mittagessen und Kaffeetrinken

89,-€

NEU

15.07.21 – Do – Sächsische Schweiz pur „von der schönsten Seite“
Der Tag macht Sie mit einem der schönsten Täler der Sächsischen Schweiz bekannt. Das wildromantische Kirnitzschtal wechselt ständig sein landschaftliches Bild – eben ein enges Klammtal, weitet es sich kurz darauf aus und wird von saftig-grünen Wiesen umgeben. Die Fahrt führt über die Panoramastraße der Sächsischen Schweiz durch Bad Schandau und den Nationalpark. Sie erleben die wunderbare Natur auch bei der Fahrt mit der Kirnitzschtal Bahn bis zum Lichtenhainer Wasserfall, wo wir in einer gemütlichen Gaststätte zum Mittagessen einkehren. Danach geht es nach Sebnitz. Wir besuchen die Seidenblumenmanufaktur und die dazugehörige Schauwerkstatt. Staunen Sie über die filigranen Handarbeitskünste und lassen Sie sich verzaubern. Bevor wir zum Ausgangspunkt der Tour zurückkehren, genießen wir noch Kaffee und Kuchen.
Leistungen: Busfahrt, ganztägige Reiseleitung mit Abstecher ins Kirnitzschtal, Mittagessen, Eintritt und Führung in der Seidenblumenmanufaktur und Kaffeetrinken

84,-€

NEU

16.07.21 – Fr – Mit dem Pferdekremser durchs Erzgebirge
Die hügelige Landschaft am Rande des Erzgebirges und ein ortskundiger Reiseleiter begrüßen Sie. Wo einst Könige und Burgherren residierten, Schätze lagerten und Pferdekutschen die Wege kreuzten, fahren wir von „Turm zu Turm“. Zahlreiche Schlösser und Burgen säumen den Weg durch das Gebirge, erzählen von einflussreichen Männern, starken Frauen und beachtlicher Baukunst. Aber keine Angst, Sie müssen den Schutzwall heute nicht bezwingen – Sie erleben alles bequem vom Bus aus! Nachdem wir das Schloss Augustusburg passiert haben, kehren wir in ein idyllisches Landhotel zum Mittagstisch ein. Die Weiterreise wird standesgemäß mit dem Kremser erfolgen. Entdecken Sie die Wälder, die einst zum Jagen genutzt wurden. Die weitere Burgenrundfahrt findet aus Zeitgründen mit dem Bus statt. Die weiße Fassade von Schloss Wolkenstein in der gleichnamigen Ortschaft strahlt schon von weitem und beim Passieren der Burg Scharfenstein hören Sie vom „Robin Hood des Erzgebirges“. Vor dem gemütlichen Kaffeetrinken, statten wir noch einem ganz besonderen Paar einen Besuch ab: dem Dicken Heinrich und der Dünnen Frieda.
Leistungen: Busfahrt, ganztägige Reiseleitung, Mittag-
essen, 1-stündige Kremserfahrt und Kaffeetrinken

86,-€

20.07.21 – Di – Elbekreuzfahrt entlang der Weinstraße
Stolz und schon weithin sichtbar begrüßen die Türme des Meißner Doms und der Albrechtsburg die Besucher. Während einer Rundfahrt durch die Stadt erfahren Sie mehr über das Schloss ohne Bewohner, die gekreuzten Schwerter und was der legendäre Bischof Benno mit dem sächsischen Wein zu tun hat. Bei der Fahrt „Zwischen Meißner Brücken“ können Sie immer wieder beeindruckende Panoramablicke genießen, sehen den Burgberg, Teile der alten Stadtmauer sowie die berühmte Porzellanmanufaktur und fahren entlang der Weinberge nach Seußlitz. Hier heißt es „Leinen los“ zu einer Kreuzfahrt auf der Elbe. Genießen Sie für fast 4 Stunden die herrliche Landschaft der sächsischen Weinstraße vom Wasser aus. Beim Mittagessen (Würstchen und Kartoffelsalat) und späterem Kaffeetrinken haben Sie genügend Zeit zum Plaudern und die Schönheiten der vorbeiziehenden Natur zu genießen.
Leistungen: Busfahrt, 2-stündige Gästeführung, Schifffahrt, Mittagessen (Würstchen und Kartoffelsalat) und
Kaffeetrinken an Bord

72,-€

Buchen sie Ihre Reise unter Telefon: 037298 2378